Über mich

Berlin, 1971 – hier bin ich geboren, hier lebe ich und hier habe ich mich mit meiner Praxis niedergelassen. Das Studium der Wirtschaftspsychologie (B. A.) hat mich über Zwischenstationen letztendlich dann in die therapeutische Arbeit gebracht – aus eigener Lebenserfahrung heraus aber auch aus den Lebensgeschichten meiner KlientInnen. Als zertifizierter Coach (FH), Heilpraktikerin für Psychotherapie mit mehreren anerkannten Therapieverfahren, absolviere ich regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen.

Warum Narzissmus?

Das Thema rund um den Narzissmus begleitet mich schon sehr lange. Direkt und indirekt sind mir immer wieder Menschen begegnet, die mein Leben oder das anderer Menschen schwer gemacht haben. Viele Lebenswege und Schicksale begegneten mir und ich habe immer mehr erkannt, was es heißt, im Schatten des Narzissmus’ zu existieren. Was es bedeutet, wenn Menschen erkennen, was ihnen ein ganzes Leben lang widerfahren ist und sie es im Grunde nicht bemerkt haben oder wahrhaben wollten. Und was es bedeutet, wenn der Schmerz der Erkenntnis auf der Suche nach Antworten der eigentliche Antrieb zur Heilung wird. Narzissmus, eine Erscheinung mit vielen Gesichtern.

Was Sie bei mir finden

Raum für Sie, Raum für Ihre Themen, Raum um einfach nur zu sein.

Ich arbeite kreativ, integrativ und intuitiv. Die Sitzungen unterliegen keinem starren Schema, sondern passen sich Ihren Bedürfnissen an.

Meine ungeteilte Aufmerksamkeit, die Akzeptanz Ihres Selbst und Ihres Anliegens.

Vertraulichkeit, Empathie, Wertschätzung, Authentizität, Herz und Humor sowie meine fachliche Kompetenz für Ihr Anliegen.

Ratschläge nur, wenn gewünscht.

Die Begleitung durch meine therapeutische Arbeit kann Sie wieder in die eigene Kraft und Lebensfreude bringen, für mehr Vertrauen zu sich selbst und dem Leben. Für eine bessere Selbstregulation und Integration der eigenen Gefühle, für mehr Ausgeglichenheit, Mitgefühl und Verständnis für sich selbst. Für mehr Stabilität im Alltag, in Beziehungen und für eine liebevollere Beziehung zu sich selbst.

Mein Weg

Berlin, Oktober 1971

Gesprächs- und Focusing-Therapeutin – International Focusing Institute (TIFI)

EMDR-Therapeutin (VDH)

Ego-State-Therapie

Fortbildung SEI® Somatische Emotionale Integration (körperorientierte Psychotherapie bei Bindungs- und Entwicklungstrauma)

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Sinn-Coaching ExperThe ®

Embodi Mind, Klopf-Coaching ExperThe ®

Psychologische Beraterin Personal Coach (FH)

Wirtschaftspsychologie (B. A.)

Als Mitglied des DFC-Deutscher Fachverband Coaching verpflichte ich mich zur Einhaltung der Qualitätsstandards im Coaching, welche eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung sowie die Einhaltung der Werte und Ethik des Fach- und Ethik-Verbandes für Coaches beinhaltet.

Was mir wichtig ist

Die Begegnung mit dem Leben und mit Menschen

Ein Zusammenleben geprägt von Respekt und Aufrichtigkeit für uns und unsere Welt

Die Verbindung zur Natur und unserer Erde

Christa Özcan

Vereinbaren Sie ein kostenloses Vorgespräch

Finden wir heraus, was ich für Sie tun kann.

Terminvereinbarung